Djego

** Auf Pflegestelle in Herford **

 
Djego ist uns mit seiner Geschichte sehr an Herz gewachsen. Im Sommer 2021 kam er in unser Shelter, die Nachbarin rettete ihn. Djego zwickte eine Kuh, worauf sein Besitzer in erschlagen wollte. Mehrere Schläge bekam er auf den Kopf, wodurch das linke Augenlid litt. Dies haben wir operativ retten können. Trotz das er nie wirklich ein liebevolles Zuhause hatte würde unser riesen Baby gerne bei jedem auf dem Schoß sitzen.
Djego weiß weder wie schwer er ist noch wie viel Kraft er hat. Er versteht sich mit anderen Hunden gut lässt sich aber nicht gern anmachen. Hundeerfahrung sollte vorhanden sein. Er lässt sich gut lenken und trainieren wenn er weiß das jemand konsequent ist. Die Kinder sollten ab 13 Jahre alt, standfest sein und den Umgang mit Hunden kennen, da Djego noch sehr aufdringlich ist und gerne mit dem Körper schubst oder einen vor Freude anspringt.
Djego liebt alle Zweibeiner und würd am liebsten mit jedem kuscheln. Auto fahren und stundenweise alleine bleiben machen ihm nichts aus. Die Grundkommandos müssen natürlich noch gefestigt werden.
Djego ist geimpft, gechipt und kastriert.
Die Eltern sind Bernersenn × Boxer × Labrador
Für Djego wünschen wir uns ein liebevollles, konsequentes und verantwortungsvolles Zuhause.
 
Möchten Sie Djego kennenlernen? Dann schreiben Sie uns eine Nachricht oder rufen Sie uns an: 0157 52056611.

Die Schutzgebühr für jeden unserer Hunde beträgt 350 €.